AKTUELLE TRENDS

BEAUTY TIPPS

PRODUKTE

Ausbildungsstart für unsere HCT-Azubis

Neue Azubis starten durch

Am 1. September 2021 ging für neun junge Lehrlinge der Start ins Berufsleben los. So durften wir auch in diesem Jahr wieder Azubis aus ganz MV, die ihrem Traumberuf ein Stück näher kommen möchten, bei uns begrüßen.

Als Top-Ausbilder 2021 freuen wir uns darauf, unsere neuen Azubis die nächsten drei Jahre durch unsere prämierte Ausbildung an unseren verschiedenen Standorten zu begleiten.

Mit freudiger Erwartung sind natürlich auch die künftigen Kollegen in den Salons auf ihre Friseur-Neulinge gespannt.


Newcomer-Wochen als Einstieg

Schon am 18. August, zwei Wochen vor Ausbildungsbeginn, kamen die angehenden Stylisten zu uns in die HCT-Akademie. Denn in den beiden Newcomer-Wochen werden die Lehrlinge perfekt auf den Ausbildungsstart vorbereitet. Auf dem Tagesplan standen hier wichtige Grundkenntnisse über den Farbkreis sowie Farbtiefen und Farbnuancen. Auch mit dem Berufsbild Friseur und dem richtigen Umgang mit dem Kunden beschäftigten sich unsere Azubis.

Nicht nur Wissenswertes über verschiedene Dienstleistungen wie Tönungen, Intensivtönungen und Haarfarbe wurden erarbeitet. Produkte, die im Friseuralltag angewendet werden und die unterschiedlichen Wirkungen der einzelnen Farbprodukte lernten sie kennen.

Ein echtes Highlight: Die exklusive Wella-Schulung mit den Top-Wella-Education-Dozenten.


Unsere HCT-Akademie

In unserer hochwertig ausgestatteten Akademie bilden wir Stylisten im ersten, zweiten und dritten Lehrjahr aus. Die Akademie wird für Unterricht, Seminare und praktische Übungen genutzt. Mit moderner Technik, Top-Referenten aus der Friseurbranche und den besten Friseurtools verhelfen wir unseren Azubis dazu, das Friseurhandwerk durch eine interessante Mischung aus Theorie und Praxis zu erlernen.

Unsere Lehrlinge kommen hier zusammen, sodass sie sich untereinander austauschen und dabei neues Fachwissen dazu gewinnen können. Dieser Austausch ist für unsere angehenden Friseure sehr wertvoll, da sie sich dadurch gegenseitig beim Lernen unterstützen können.

Auch für Weithergereiste ist gesorgt: Während der Zeit der Lehrgänge in Schwerin können unsere Lehrlinge in der HCT-Azubi-Wohnung übernachten.


Unser Anspruch: garantierter Erfolg

Dank unserer fachlichen und persönlichen Unterstützung durch unsere qualifizierten Salonteams und Coaches können unsere Azubis in kürzester Zeit eigenständig am Kunden arbeiten, worauf wir besonders stolz sind. Schnelle Erfolgserlebnisse stimmen nicht nur unsere Ausbilder, sondern vor allem die Lehrlinge super positiv. Deshalb sind unsere theoretischen und praktischen Module mit garantiertem Erfolg angelegt.

Beste Prüfungsvorbereitung für beste Prüfungsergebnisse. Um das Bestehen der Abschlussprüfungen brauchen sich unsere Lehrlinge keine Sorgen machen, da wir in einem separaten Modul die Prüfungsthemen ganz genau unter die Lupe nehmen und so lange üben, bis jede Haarklammer perfekt sitzt.



Echtes „Adrenalin-Training“

Die Lehrlingswettbewerbe bei uns im HAIR-COSMETIC-TEAM haben bereits eine lange Tradition. Hier leben unsere Azubis ihre Kreativität so richtig aus. Außerdem bereiten der Wettbewerbsgedanke, das Arbeiten unter vorgegebener Zeit und das selbstständige Umsetzen der eigenen Ideen bestens auf bevorstehende Prüfungssituationen vor. Im diesjährigen Kreativwettbewerb „Von Kopf bis Maske“ haben sich unsere Lehrlinge selbst übertroffen und einmalige Kreationen beginnend beim Make-up über aufwändige Frisuren bis zum kompletten Outfit mit Detailverliebtheit entwickelt. Wir sind sehr stolz darauf, so engagierte, motivierte und vor allem kreative Azubis ausbilden zu können.



Zufriedene Azubis bei HCT

Unsere Azubis, die schon das erste Lehrjahr hinter sich haben, bereuen ihre Entscheidung nicht, ihre Ausbildung uns begonnen zu haben.

So berichtet unsere Auszubildende Jennifer aus dem Salon CUTCONCEPT goes blond in Schwerin über ihr erstes HCT-Jahr „Das Team hier hilft mir immer weiter, wenn ich Fragen habe. Sie sind alle sehr professionell. Unsere Ausbilder bereiten uns immer gut vor.“ Besonders die Seminare gefallen Jennifer sehr gut.


Auch Stella aus dem Salon in Rostock hat sich nach ihrem Abitur entschlossen, eine Ausbildung zur Stylistin bei uns zu beginnen. „Ich wollte schon immer eigentlich Friseur werden und habe mich dann für HCT entschieden, weil man sich hier sehr weiterentwickeln kann.“ Auf die Frage, was HCT ausmacht, findet auch Stella gleich die passenden Worte. „HCT macht aus, dass es ein Traditionsbetrieb ist, der aber trotzdem mit der Zeit geht und modern ist … Man merkt einfach, dass es dem Betrieb wichtig ist, uns qualitativ auszubilden“.


Von der Handwerkskammer zertifiziert: Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

Besonders erfreut sind wir, dass unser speziell entwickeltes Ausbildungskonzept auch die Handwerkskammer zu Schwerin überzeugen konnte. So wurde uns dieses Jahr am 16. März von Frau Dreiza das Qualitätssiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ verliehen. Das liegt nicht zuletzt an Jessica Fründt und Diana Möbis, die für unsere Azubis zuständig sind und diese während ihrer gesamten Lehrzeit begleiten und unterstützen.

Der Umgang mit friseurexlusiven Produkten und hochwertigen Markentools zeichnet die hohe Qualität der Ausbildung ebenso aus wie die professionellen Seminare mit erstklassigen Materialien. Besonderen Wert legen wir außerdem auf die Persönlichkeitsentwicklung unserer Azubis, weshalb wir spezielle Seminare zu diesem Thema erstellt haben. Wir können mit Stolz behaupten, dass wir unseren Azubis eine hochqualitative und überdurchschnittliche Ausbildung mit den besten Coaches bieten, die sie zu ausgezeichneten Fachkräften macht.


Aussicht auf einen Job bei HCT? – Na sicher!

Wir bereiten unsere Lehrlinge perfekt auf das Arbeitsleben vor, statten sie mit bestem Fachwissen aus und unsere Coaches stehen ihnen jederzeit zur Seite. In unseren über 30 Salons geben wir unseren Azubis die Aussicht, nach ihrer Ausbildung übernommen zu werden. Freude am Friseurberuf und die Motivation, immer dazu zu lernen, sind beste Voraussetzungen. Denn unser entwickelter Karriereplan eröffnet vielfältige Aufstiegs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten – und das auch nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung.