AKTUELLE TRENDS

BEAUTY TIPPS

PRODUKTE

Kinderleichte Styling-Tipps für Zuhause

Haare selbst schneiden - Ja oder Nein?

Tipps und Tricks für kurzes, mittellanges und langes Haar (mit How-To-Videos)

*** 20 % auf ghd! ***

Es sollte immer gut überlegt sein, ob man sich selbst die Haare schneiden möchte oder nicht. Denn es fängt schon allein beim Material an: Echte Friseurscheren sind nicht in jedem Haushalt zu finden. Diese sind speziell auf Haare abgestimmt. Beim Schneiden mit einer professionellen Friseurschere fransen die Haare nicht aus und Spliss wird vorgebeugt. Außerdem sieht man den eigenen Kopf wirklich nicht gut genug und die Wahrscheinlichkeit, dass doch etwas schief gerät, ist ziemlich hoch.


In der Regel wächst das Haar in einem Monat ca. 1 cm. Wenn also die Ausgangsbeschränkungen aufgrund von Corona 4 Wochen dauern, wird das Haar in dieser Zeit ca. 1 cm länger. Sollte die Zeit verlängert werden, ist das auch kein Problem – Denn mit einer gewachsenen Länge wird der erste Friseurbesuch zum persönlichen Highlight: Beginnen Sie Ihren Neustart einfach mit einer neuen Frisur.


Unser persönlicher Tipp: Einfach mal ein anderes Styling ausprobieren. Hochwertige Glätteisen und Styler von ghd bieten hierfür die beste Voraussetzung. Professionelle ghd-Styler erhitzen auf die optimale Temperatur von 185°C und schädigen das Haar nicht. Vor dem Verwenden immer einen Hitzeschutz in das Haar sprühen.


*** 20 % Oster-Rabatt auf ghd-Produkte! ***

Bestellen Sie gleich Ihr Lieblings-ghd-Produkt zum AKTIONSPREIS in unserem Onlineshop!


Lange Haare werden wellig, platte Haare werden voluminös gestlyt. Gewachsenes Kurzhaar einfach hinter das Ohr streichen. Der Pony kann auch seitlich getragen werden. So entstehen ganz neue Looks.



Unsere Styling-Tipps mit How-To-Videos gleich zum Nachmachen:


Styling-Tipp 1: Strukturierter Pixie - für kurzes Haar

Cooles und freches Styling im Handumdrehen - strukturierte Frisuren sind auch für kurzes Haar geeignet. Am besten zu Beginn die Haare mit einem volumengebenden Spray vorbereiten, mit dem Föhn trocknen und in den Haaransatz einmassieren, um eine lebendige Struktur zu erhalten. Die Haare abteilen, eine Strähne zwischen die Finger nehmen und in Richtung des Ansatzes zurückschieben, sodass eine leichte Kurve der Strähne entsteht. Mit dem Glätteisen durch schnelle "Klapperbewegungen" diese kurvige Strähne fixieren. Abschließend ein leichtes Haarwachs zwischen den Fingern verreiben und mit kreisförmigen Bewegungen in das Haar einarbeiten. Der individuell gestylte Pony gibt den letzten Feinschliff.



Styling-Tipp 2: Flat Waves - für mittellanges Haar

Softe Wellen sind der perfekte Hairstyle für mittellanges Haar. Den ghd Styler mit der Spitze nach unten am Haaransatz ansetzen. Anschließend eine halbe Drehung vom Gesicht wegdrehen und durchgleiten. Damit die Spitzen glatt und modern wirken, sollte das Glätteisen noch vor den Spitzen aus dem Haar genommen werden. Die nächste Strähne nehmen und den Styler in Richtung des Gesichtes drehen. Immer abwechselnd die Richtung der Drehung verändern. Dadurch bekommen die Haare eine natürliche Struktur.



Styling-Tipp 3: Haarknoten - strubbeliger Dutt - für langes Haar

Ein frischer und moderner Undone-Look entsteht mit diesem strubbeligen Haarknoten. Zu Beginn 5 bis 8 lockere Zöpfe um den Kopf herum flechten, um eine strukturierte Basis zu schaffen. Dieses lässt den Hairstyle am Ende besonders natürlich wirken. Damit die Wellen schneller in das Haar übergehen, können die Haare mit einem Föhn erhitzt werden. Zöpfe auskühlen lassen, öffnen und mit den Fingern auflockern. Anschließend die Haare in einen hohen Pferdeschwanz zusammenbinden. Den Pferdeschwanz in zwei Teile trennen und lose miteinander verknoten. Immer wieder einen Knoten auf den anderen Knoten setzen und das Ende am Kopf feststecken. Damit der Dutt locker wirkt, einfach die Knoten leicht öffnen.



Ausblick: *** 65 JAHRE HAIR-COSMETIC-TEAM *** Freuen Sie sich auf unser einmaliges Geburtstagsgeschenk an Sie! Im nächsten Blogartikel am 10.04.2020 berichten wir u.a. über Ihren perfekten Wellness-Tag für Haut und Haar.

Quellennachweis, Bildnachweis: https://www.ghdhair.com/de/hairstyles, https://www.shutterstock.com/de/home

  • Facebook
  • Instagram