AKTUELLE TRENDS

BEAUTY TIPPS

PRODUKTE

Sommer, Sonne, schönes Haar

6 Tipps für schönes und gepflegtes Sommerhaar und wie man wirklich richtig pflegt

Bei diesen Sommertemperaturen verbringen die meisten von uns wieder viel Zeit draußen, gönnen sich eine Abkühlung im Wasser oder genießen einfach nur die wärmenden Sonnenstrahlen am Strand. Doch dabei sollten die Haare nicht vergessen werden, denn besonders im Sommer ist eine intensive Pflege fürs Haar extrem wichtig.


Sonnenschutz – für Haut und Haar

Sich täglich mit Sonnencreme zu schützen, ist für uns selbstverständlich. Doch bei den Haaren denken die wenigsten Menschen an einen ausreichenden Sonnenschutz, obwohl dieser für gesundes und glänzendes Haar unerlässlich ist. Vor allem in der warmen Jahreszeit sind die Haare der Sonne sehr stark ausgesetzt und durch die UV-Strahlen werden die Eiweißmoleküle des Keratins angegriffen.

Das Haar verliert dadurch stark an Feuchtigkeit und Proteinen. Die Folge: eine geschädigte Haarstruktur und weniger Elastizität – das Haar wird brüchiger, spröde und die Farben verblassen.

Tipp 1: Sommerhut punktet doppelt

Den perfekten Schutz bietet ein Sonnenhut. Denn er schützt nicht nur den Kopf vor einem Sonnenstich, sondern auch die Haare vor der schädlichen UV-Strahlung. Das bedeutet: weniger Austrocknung, weniger Spliss und geringerer Farbverlust.

Wichtig: Die Hutkrempe sollte so groß wie möglich sein, da so auch die Haare im Hals- und Nackenbereich ausreichend von Schatten bedeckt sind. Ein heller Hut wirkt kühlender als dunkle Hüte.

Am besten eignet sich dabei ein fein geflochtener Strohhut – je dichter das Gewebe, desto mehr UV-Strahlung wird abgehalten. Und das Beste: Gut behütet mit dem Trendsetter in allen Varianten ist er eine perfekte Ergänzung zum Sommerlook.

So ist Mann für den Sommer gewappnet

Vor allem bei Männern mit weniger Haar kann die Sonneneinstrahlung am Oberkopf und an den Ohrmuscheln zu Rötungen und Verbrennungen führen. Hier hilft ein Sonnenschutzspray, das transparent ist, eine leichte Textur hat und nicht verklebt. Damit ist für ein angenehmes Haargefühl gesorgt. Einfach nach unseren Sonnenschutzsprays in unseren Salons nachfragen.

Ob Angler-, Outdoor-, Safarihüte, Cappy, Strand- oder Strohhut mit Ripsband – Ein praktischer und kühlender Sonnenschutz und DAS Sommeraccessoire für den Mann.


Tipp 2: Scheitel beachten

Der Scheitel und die Stirnkonturen sind die empfindlichsten Stellen unseres Kopfes, da dort die Kopfhaut frei liegt. Neben den Ohren sind Scheitel und Stirnkonturen die Sonnenterrassen und somit schon bei kurzen Aufenthalten in der Sonne anfälliger für Sonnenbrand. Deshalb den Scheitelpunkt leicht versetzen, um Sonnenbrand vorzubeugen.


Tipp 3: Vorbereitung ist alles – Pflegeroutine anpassen

Schon vor dem Urlaub das Haar pflegen – besonders mit Shampoos und zusätzlichen Pflegeprodukten, die das Haar mit viel Feuchtigkeit versorgen, um dadurch die Widerstandsfähigkeit zu erhöhen. Je gesünder das Haar vor dem Sommer ist, desto besser ist der Schutz vor der Sonne. Denn gesundes Haar ist viel strapazierfähiger.

Pflegeroutine im Sommer neu denken: Die richtigen Produkte dabei haben, die feuchtigkeitsbindend sind und das Haar intensiv pflegen. So wie wir die Wintergarderobe in Sommerkleidung wechseln, braucht auch das Haar im Sommer andere Pflegeprodukte und -rituale.


Chlor, Salzwasser und Metallsalze – die größten Feinde für das Haar

Es gibt nichts Schöneres, als an einem heißen Tag ins kühle Nass in den Pool zu springen. Doch leider bleicht Chlorwasser die Haarfarbe aus, indem es die Haaroberfläche durchdringt und dort die Farbpigmente verändert. So bekommen aufgehellte Haare durch die Metallsalze im Poolwasser einen Grünstich.

auch Salzwasser macht unseren Haaren zu schaffen. Es entzieht dem Haar während des Badens nicht nur extrem viel Feuchtigkeit sondern lässt das Salz später auf den getrockneten Haaren kristallisieren. Das sorgt bei direkter Sonneneinstrahlung dafür, dass die Salzkristalle wie ein Brennglas wirken und das Haar stumpf und spröde wird.

Wichtig zu beachten: Vorgeschädigtes Haar lässt das Salzwasser direkt ins Haar eindringen, was die Haarstruktur dauerhaft zerstören kann!


Tipp 4: Haare gründlich ausspülen

Nach dem Schwimmen im Pool oder Meer die Haare zeitnah auswaschen: Direkt unter der Dusche am Strand und spätestens abends das Haar unter lauwarmem Wasser mit einem revitalisierenden, feuchtigkeitsspendenden Shampoo waschen. Gleich im Anschluss Conditioner und Leave-In-Pflege benutzen. Damit Glanz und Geschmeidigkeit wieder ins Haar zurückkehren.

Tipp 5: Haare vorher anfeuchten

Vor dem Schwimmengehen im Meer ist es hilfreich, die Haare mit Süßwasser anzufeuchten. Denn sind die Haare einmal nass, nehmen diese aufgrund der veränderten Struktur nicht so viel Salz auf einmal auf wie trockene Haare. Das gleiche Prinzip gilt auch für das Baden im Pool – nasse Haare bedeuten weniger Aufnahme von Chlor und schädlichen Metallsalzen.

Tipp 6: Vor dem Urlaub nicht blondieren

Durch die starke Sonneneinstrahlung wird die Oxidation, die schon durch das Blondieren entsteht, fortgesetzt. Durch die Blondierung sind die Haare noch anfälliger für Haarbruch, trockenes Haar und für verblasste Farben.

Wenn schon von der Sonne geküsst - Dann eine intensive Pflege in den Koffer packen.


Mit tollen Haarpflegeprodukten in den Sommer

Neben diesen Tipps ist vor allem die richtige Wahl der Haarpflegeprodukte wichtig. Denn auch im Urlaub wollen wir doch alle am liebsten mit einer tollen Mähne glänzen.

Ab 18.07.2022 startet in unseren HCT-Salons die Aktion: DOPPELT PFLEGT BESSER.

Hier gibt es bis zu 25 % Rabatt auf alle Pflegeprodukte (z.B. Conditioner, Haaröl, Leave-In-Pflege uvm.). 20% gibt es auf unsere Intensivpflege-Dienstleistungen im Salon.


KÉRASTASE Soleil-Serie: für sonnenstrapaziertes Haar

Das schützende 2-Phasen-Ölspray schützt das Haar vor der Sonne und definiert es. Dadurch wird das Haar wunderbar geschmeidig und erhält tolle Beach-Waves – für den perfekten Strandlook!

Die Crème UV Sublime ist eine Haarcreme, welche vor oder nach dem Sonnenbaden ins Haar einmassiert wird. Sie bietet dem Haar besten Sonnenschutz und versorgt es mit allen wichtigen Nährstoffen – Adé Frizz und Haarbruch.

Das Aftersun-Shampoo Bain Après Soleil entfernt effektiv Chlor-, Salz- und Sandrückstände im Haar und bietet dem Haar ebenso eine gute Nährstoffversorgung, sodass das Haar gesund bleibt – für mehr Glanz und Geschmeidigkeit!

Die Masque Après Soleil ist eine Aftersun-Haarmaske, die das sonnengestresste Haar intensiv nährt und repariert.

Haarmasken von Wella (Color Fresh) und Maria Nila

Im Sommer sollte besonders auf Haarmasken viel Wert gelegt, denn diese verhindern, dass Proteine im Haar gespalten oder sogar zerstört werden. Mit den Haarmasken von Wella (Color Fresh) und Maria Nila erreicht man nach nur einer kurzen Einwirkzeit den gewünschten Farbton. Zudem

Kühles Blond wird bei Sonneneinstrahlung gelblich, Braun wird sehr hell und Rot bekommt einen Kupferstich. Doch damit ist dank dieser Haarmasken ab sofort Schluss. Außerdem sind die Farbmasken feuchtigkeitsspendend, kräftigen das Haar, pflegen es von innen und beschweren nicht.


SOS-Pflege von KÉRASTASE und Maria Nila

Durch starke UV Strahlung neigen die Haare schnell zu Splissbildung und abbrechenden Spitzen. Doch mit der richtigen Pflege kann man dem schnell entgegenwirken. Bestens dafür geeignet ist dafür das KÉRASTASE Nutrive 8H Magic Night Serum, denn dieses repariert, spendet Feuchtigkeit und baut das Haar über Nacht wieder auf.

Ein weiteres pflegendes Produkt, welches im Sommer auf keinen Fall fehlen darf, ist das Maria Nila True Soft mit Arganöl, welches das Haar kräftigt und ihm eine besondere Geschmeidigkeit verleiht.


Nach dem Urlaub – ab zum Friseur!

Sonne getankt, am Strand erholt und im Meer erfrischt? Nach einem entspannten Sommerurlaub sollte man auch seinen Haaren etwas Urlaub gönnen. Rund-um-Pflege für gesundes und glänzendes Haar – von der Haarwurzel bis in die Spitzen – gibt es natürlich nur beim Lieblingsfriseur.

Genauso auch an das Augenprogramm mit Wimpern und Augenbrauen denken – sowohl Mann und Frau.

Denn mit der Sommerbräune, frischer Haarfarbe, wieder schön geformten Wimpern und Augenbrauen wird der frisch erholte Urlaubslook bestens hevorgehoben und hält noch lange nach dem Urlaub an.

Bildnachweis: shutterstock.com, Wella, KÉRASTASE, L'ORÉAL